Die Pension

Art Deco in der Kaffeestube

Die Café-Stube der heutigen Konditorei wurde in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts erbaut.

Das heutige Café Suzette wird seit 1981 von der Familie Przybilla geführt. Im Jahre 1995 kam die Pension mit sechs Zimmern hinzu, die Frau Gudrun Przybilla bis 2013 leitete. Seit Juli 2013 betreut Katja Hagenbring (geb. Przybilla) die Gothaer Pension und ihre Gäste und sorgt für eine warmherzige und gastliche Atmosphäre.

Das Café Suzette blieb ebenfalls in Familienhand und wird von Konditormeister René Przybilla in zweiter Generation geleitet.

Weitere Informationen:

Z_3_Bett_2

Unsere Zimmer

gemütlich, sauber und freundlich Unsere kleine Pension verfügt über sechs Zimmer, davon ein Doppelzimmer, zwei Zweibett-Zimmer sowie drei Einbettzimmer. Mit möglichen Aufbettungen haben wir Platz für 11 Personen. Alle Zimmer sind mit Dusche und WC und Fernseher ausgestattet. Gerne stellen wir Ihnen einen Fön zur Verfügung. WLAN ist auf Nachfrage verfügbar. Ein Etagenkühlschrank mit Teestation …

Seite anzeigen »